FANDOM


Das Konzentrationsverfahren kann angewandt werden, wenn wenige Elemente der Grundgesamtheit bereits einen hohen Erklärungsbeitrag für den zu untersuchenden Sachverhalt liefern können. Beispielhaft hierfür ist die Befragung der umsatzstarken Großabnehmer sowie einiger Vertreter aus der großen Gruppe der Kleinabnehmer im Rahmen einer Untersuchung der Umsatzentwicklung. Die Großabnehmer sind in der untersuchten Teilgesamtheit im Vergleich zu ihrem Anteil an der Grundgesamtheit überproportional vertreten, wodurch ihr überproportionaler Anteil am Gesamtumsatz reflektiert wird.

Quellen Bearbeiten

C. Reinboth: Möglichkeiten und Grenzen von Online-Befragungen unter besonderer Berücksichtigung der Daten- und Stichprobenqualität, Diplomarbeit, Hochschule Harz, Wernigerode, 2005.

Koch, J. (1997). Marktforschung - Begriffe und Methoden. München: R. Oldenbourg Verlag.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.